Trophäen

Königsholz

Das Königsholz darf der jenige sein Eigen nennen, der bei den Würfen 3 x in die Vollen und 3 x abräumen die meisten Punkte kegelt.

Hat man es dann, darf man es bis zum nächsten Kegeln behalten.

Nachdem unser Königsholz nun schon einige Tage, Feste und Feiern miterlebt hat, wurde beschlossen, dass Holz mal wieder neu zu lackieren. Unser Kegelbruder Ulli hat dies nun prachtvoll umgesetzt und das Königsholz erstrahlt in ungeahntem Glanz.

Jolly’s Eisringe

Drei Wurf sind für die Eisringe Ausschlag gebend. Wer bei den Würfen 1 x links, rückwärts- und vorwärts durch die Beine die wenigsten Punkte wirft, darf Jollys mit nach Hause nehmen.

Sehr beliebt sind die Ringe vor diversen Kegelclub Festivitäten, da sie die gesamte Zeit „gut-sichtbar“ um den Hals getragen werden müssen. Da freut man sich besonders, wenn die Kegeltour auf dem Programm steht… ;O)

Pumpenholz

Sollten bei uns mal Pumpen fallen, was natürlich nieee vorkommt, erhält derjenige diese Auszeichnung, der es nicht lassen konnte, die meisten zu werfen.

Eiermajor

Der Eiermajor muss beim nächsten Kegeln die Ü-Eier mitbringen.

Die Ü-Eier Transport- und Präsentations Schatulle

In dieser von Martin in wochenlanger Heimarbeit erbauten Ü Eier Transport und Präsentations Schatulle werden die Ü Eier sicher gegen Naschkatzen und anderes Unheil zum Kegeln gebracht.

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.